Sicherheitskonzept - Covid 19

Hier erfahren Sie die aktuell geltenden Corona-Maßnahmen.

Für die Einreise nach Östereich benötigen Sie einen 3G-Nachweis.
Geimpft, Genesen oder Getestet (PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist).

Zutritt

Ab dem 16. April 2022 werden für Veranstaltungen alle Zutrittsbeschränkungen, wie z.B. die 2G-Regel, in der Stadt Wien aufgehoben. Wir bitten jedoch alle Teilnehmer sich selbst am ersten Konferenztag mit einem Schnelltest zu testen. Hierfür stellen wir Ihnen gerne Testmöglichkeiten vor Ort zur Verfügung.
Bei Covid 19-Symptomen bleiben Sie bitte der Veranstaltung fern und suchen Sie einen Arzt auf. Sie können auch virtuell an der Infinity von #überAll teilnehmen. In diesem Fall wird Ihnen der Differenzbetrag zurückerstattet.

Hygienemaßnahmen

Alle Konferenzräume werden mit speziellen Luftreinigern ausgestattet, diese Reiniger haben Partikelsensoren und Filter, welche bis zu 99,97% bis 0,3 µm Allergene in der Luft reinigen (Im Vergleich eine FFP2 Maske filtert 95% bis 0,6µm Allergene aus der Luft). An jedem Eingang werden kontaktlose Desinfektionsständer zur Handdesinfektion aufgestellt. Außerdem werden alle Kontaktflächen, wie Türklinken oder Tische, regelmäßig und mehrmals täglich desinfiziert. Zudem werden ausreichend Waschgelegenheiten, Flüssigseife und Einmalhandtücher bereitgestellt.

FFP2-Maskenpflicht

Auf dem Weg in die Veranstaltungsräume, auf allen öffentlichen Flächen außerhalb der Veranstaltungsräume, in den Sanitärbereichen und bei der Ausgabe des Essens, bitten wir alle Teilnehmer einen Mund-Nasen-Schutz (z.B. FFP2 oder KN95 Maske) zu tragen. Am eigenen Sitzplatz ist das Tragen einer Maske nicht erforderlich. Sollten Sie Ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz vergessen haben, wird Ihnen dieser seitens der ppedv AG zur Verfügung gestellt.

*Änderungen vorbehalten


Stand: April 2022